Kindertag

Weltkindertag oder Internationaler Kindertag

Weltkindertag oder Internationaler Kindertag - Ideen für den Kindertag, Spiele, KinderschminkenDer Kindertag wurde geschaffen, um jedes Jahr auf die Rechte von Kindern aufmerksam zu machen. An diesem besonderen Tag erhalten Kinder oft kleine Geschenke von ihren Eltern. In vielen großen Städten finden Straßenfeste oder große Veranstaltungen statt.

Der Weltkindertag wird in mehr als 145 Ländern der Welt gefeiert, jedoch an unterschiedlichen Tagen. In Deutschland wird der Weltkindertag am 20. September gefeiert, wobei in den neuen Bundesländern mehrheitlich noch der Internationale Kindertag am 1. Juni begangen wird.

Ideen für den Kindertag

Am Kindertag stehen die Kleinen an erster Stelle. Es müssen keine großen und auch keine materiellen Geschenke sein, um eure Kinder glücklich zu machen. Am meisten freuen sie sich, wenn sich der Tag nur um sie dreht und sie ganz viel Zeit mit ihren Eltern verbringen können. Mit kleinen Ideen, wie zum Beispiel das Lieblingsessen kochen, auf dem Sofa kuscheln und ein Buch vorlesen oder den ganzen Tag auf dem Spielplatz verbringen, könnt ihr eure Kinder glücklich machen. Aber auch ein Fahrradausflug mit einem Picknick, eine Gartenparty mit Freunden, der Besuch eines Freizeitparks oder einer Eisdiele machen den Kindertag zu einem besonderen Tag, an den sich eure Kinder noch Wochen später mit Freude erinnern werden

Geschichtlicher Hintergrund des Kindertags

Die Vereinten Nationen haben 1954 in einer Vollversammlung beschlossen, dass jeder Staat einen Tag im Jahr zum Weltkindertag erklären soll. Die Vereinten Nationen feiern den Weltkindertag am 20. November. In der DDR wurde der Internationale Kindertag bereits 1950 eingeführt und jedes Jahr am 1. Juni begangen, so wie es auch viele osteuropäische Länder bis heute noch tun. Am 20. September wurde der Weltkindertag in der Bundesrepublik Deutschland gefeiert. Nach der Wiedervereinigung wurde der Termin im September zum gemeinsamen Kindertag erklärt. In den neuen Bundesländern wird jedoch immer noch am 1. Juni gefeiert. Für die Kinder ist das Feiern von zwei Kindertagen natürlich doppelt so schön.