Unser Blog

Beitrag erstellt am 11. Oktober 2013 - 13:49

Halloween-Party für kleine Monster und Gespenster - Halloween Dekoration

Dass Halloween nicht gruselig sein muss, beweist Rebecca von Baby Rock My Day mit ihrer „Halloween-Party für kleine Monster und Gespenster“. Rebecca feiert gerne mit ihren Kindern Halloween und gestaltet daher die Party so, dass Kinder sich nicht fürchten müssen. „Meine Kinder verkleiden sich auch immer äußerst gerne. Gespenster, Vampire und auch eine böse Katze hatten wir so schon zu Gast gehabt.“, sagt Rebecca von Baby Rock My Day. Am meisten freuen sich ihre Kinder, von Haus zu Haus zu wandern und mit „trick or treat“ haufenweise Süßigkeiten einzusammeln. Lasst euch heute von Rebeccas Ideen für eine Kinder-Halloween-Party inspirieren.

Halloween-Party-Dekoration mit Eulen und Kürbissen

Die Halloween-Dekoration

Bei Rebeccas Party dominieren die typischen Halloween-Farben Orange und Schwarz. Die Dekoration des Sweet Tables hat Rebecca mit ein paar lustigen Halloween-Party Printables veredelt. Süße und niedliche Geister und Spinnen zieren die mit Süßigkeiten gefüllten Geschenktüten, die Flaschen und Strohhalme. Aber auch ein paar grüne Akzente werden auf dem Sweet Table mit den kleinen Wabenbällen und den Cupcakeförmchen gesetzt. Mit natürlichen Materialien wie den kleinen Hokaido-Kürbissen und ein paar gelben Laubblättern wird der Party ein herbstliches Flair eingehaucht. Die reizende Eulengirlande eignet sich besonders für eine Kinder-Halloween-Party, denn Rebeccas Kinder sind besonders von dieser Eulen-Dekoration begeistert. Alle Details zur Dekoration der Kinder-Halloween-Party findet ihr in Rebeccas Blog Baby Rock My Day.

Halloween Sweet Table mit Monster- und Vampirdrink

Der Sweet Table: Blutig aber kinderfreundlich

Besonders bei den Halloween-Leckereien auf dem Sweet Table hat Rebecca darauf geachtet, dass sie auf Kinder abgestimmt sind. „Würstchen die aussehen wie abgeschnittene Finger oder wabbelige Gehirnmasse sind ein totales no go – da vergeht mir selber auch der Appetit.“, sagt Rebecca. Zwar ist hier auch viel Blut im Spiel, aber ekelig wird es keineswegs. Die kleinen Monster können mit dem Monster- oder Vampirdrink, der aus rotem Saft besteht, ihren unbändigen Durst löschen. Zu dem blutigen Popcorn (keine Angst – es ist nur Lebensmittelfarbe) gesellen sich schokoladige Glupschaugen. Für den kleinen Hunger gibt es Halloween-Kekse und Cupcakes mit blutigen Glassplittern und blutigem Topping. In den Goodie-Bags verstecken sich schaurige Süßigkeiten. Und für die erwachsenen Geister gibt es einen Halloween Cranberry Cocktail.

Blutige Cupcakes, Glupschaugen und blutiges Popcorn zur Halloween-Party

Die blutigen aber leckeren Rezepte findet ihr im Baby Rock My Day-Blog:

Halloween-Cupcake mit blutigem Topping und blutigem Glassplitter - Rezept

Credits:

Eventstyling und Fotos: Rebecca von Baby Rock My Day

Halloween-Party Printables: Tree Little Monkeys Studio via Catch my Party

 

0 Kommentare
Beitrag erstellt am 10. Oktober 2013 - 12:42

Halloween-Party mit "Trick or Treat" bei Liebesbotschaft

Für unser Halloween-Blogger-Special haben wir kreative Blogger ausgewählt, die unterschiedliche Stile haben, um euch mit vielen kreativen und individuellen Ideen zu versorgen. Wie unterschiedlich die Dekoration und der Stil der Party geworden sind, möchten wir euch hier im Blog zeigen. Heute könnt ihr die stylishe Halloween-Party von Joanna von Liebesbotschaft bestaunen.

Die Halloween-Dekoration: Halloween meets Vintage-Style

“Meine Halloweenparty sollte nicht gruselig, sondern eher stylish und ein bisschen fröhlich wirken.“, sagt Joanna von Liebesbotschaft. Daher kombinierte sie unsere Halloween-Dekoration mit Vintage-Elementen vom Flohmarkt. Alte Kerzenleuchter und Holzschachteln verleihen der Party einen geheimnisvollen Touch ohne schaudernd zu wirken. Mit Ästen und weißen Stoffresten wurde die Dekoration vollendet und das Halloween-Motto unterstrichen. Durch die weißen Deko-Elemente, die sich vor allem in den Tortenständern und den Sweets auf dem Sweet Table wiederfinden, wirkt die Party nicht düster. Wobei Joannas Sohn wahrscheinlich gerne ein paar furchterregendere Elemente hinzugefügt hätte… Alle Details der Dekoration findet ihr bei Joanna im Blog.

Halloween-Party Dekoration im Vintage-Stil - schaurig-schöner Sweet Table

Der Sweet Table

Der große Blickfang auf dem Sweet Table ist die Halloween-Torte, die aus einem Marmorkuchen besteht, der sich unter einer weißen Fondantdecke versteckt. Zum Glück! - Denn kleine Spinnen versuchen an ihm zu naschen. Zu den Keksen in Form von Katzen und Fledermäusen gesellen sich auch kleine Meringue-Geister, vor denen man sich aber nicht fürchten muss. Und ganz harmlos aber herbstlich sind die leckeren Schokoäpfel, die eigentlich zu schön sind, um sie zu verschlingen. Mit selbst gezeichneten „Tick or Treat“-Schildern werden kleine Süßigkeiten-Tüten verschlossen. Das große Highlight für Joannas Sohn aber war die abgehackte Hand im Blutbad. Leider hat sie dieses Spektakel nicht fotografisch dokumentiert, aber wir können uns diesen schauerlichen Anblick vorstellen.

 

Die herbstlichen Halloween-Rezepte findet ihr im Liebesbotschaft-Blog:

 

 

Cedits:

Eventdesign und Fotos: Joanna von Liebesbotschaft

0 Kommentare
Beitrag erstellt am 7. Oktober 2013 - 14:34

Halloween-Party-Dekoration und gruselige Kekse sowie herbstliche Cupcakes von Miss Blueberrymuffin

Halloween steht bald vor der Tür. Und zu einer richtigen Halloween-Party gehört natürlich eine gruselige Party-Dekoration und schaurig-schöne Leckereien, oder? Im Rahmen unseres Halloween-Gewinnspiels haben wir 5 kreative Blogger gebeten, ihre ganz individuelle Halloween-Party zu feiern. Mit einem Deko- und Back-Set von uns ausgestattet ging es dann in die Kreativwerkstatt und Backstube. Wir sind begeistert, welche unterschiedlichen Ergebnisse dabei herausgekommen sind. Heute stellen wir euch die gespenstischen Ideen von Miss Blueberrymuffin vor. Lasst euch inspirieren!

Die Halloween-Dekoration

Nicht nur die klassischen Farben Orange und Schwarz eignen sich für die Halloween-Dekoration. Auch das herbstliche Grün gesellt sich zur Party-Dekoration von Miss Blueberrymuffin. Gespenster und Spinnen zieren die Cupcake-Förmchen und Süßigkeiten-Becher. „Bei der Spinne musste ich mich wirklich überwinden.“, sagt Miss Blueberrymuffin. „Leider gehöre ich zu der Sorte Mädchen, die in absolute Panik verfällt, wenn sie eine erspäht.“ Trotzdem findet sich auf dem Sweet Table eins dieser schauderhaften Exemplare wieder. Gott sein Dank, kann man die leckere Keks-Spinne einfach vernaschen, wenn sie einem zu gefährlich wird.

Halloween-Rezepte: Gruselige Kekse und Cupcakes zur Halloween-Party von Miss Blueberrymuffin

Der Sweet Table: Süßes sonst gibt´s Saures

Süßes sonst gibt´s Saures. Das ist zum Glück nur eine Drohung. Denn bei Miss Blueberrymuffin geht es auch zu Halloween nur zuckersüß zu. Für euch hat sie spukhafte Cookie-Pops in Fledermaus- und Geisterform, eine unheimliche Keks-Spinne und herbstlich leckere Walnuss-Espresso-Cupcakes mit dunkler Schokoladen-Ganache gebacken. Ihr fragt euch jetzt was Cookie-Pops sind? Cookie-Pops sind Kekse am Stil. Die Stile steckt man direkt nach dem Backen in die Kekse, wenn sie noch weich sind. So kann man den Sweet Table mit den süßen Keksen dekorieren und sie z.B. in Gläser oder Vasen stellen. Miss Blueberrymuffin hat aber noch eine clevere Idee: die gespenstischen Kekse stecken in einegerolltem Kreppband.

Die leckeren Rezepte findet ihr in Miss Blueberrymuffins Blog:

 

Halloween-Party mit gruseliger herbstlicher Dekoration und einem schaurig-schönem Sweet Table

Cedits:

Eventdesign und Fotos: Miss Blueberrymuffin

 

0 Kommentare
Beitrag erstellt am 30. September 2013 - 12:00

Die Gewinner stehen fest!

Halloween Dekoration Verlosung bei Party Inspirations

*****

Ganz, ganz lieben Dank an euch alle, ihr habt uns so glücklich gemacht mit euren wunderschönen Partys, die ihr bei uns hochgeladen habt! Wir freuen uns auf viele weitere Partyideen von euch - vor allem von euren Halloween-Partys! Und nun wollen wir euch nicht länger auf die Folter spannen!

Gewonnen haben:

1. Preis: Sylvi Vintage Lifestyle

2. Preis: Hoetus Poetus

3. Preis: stephwi

4. Preis: Bunt.Lecker.Kreativ

5. Preis: Küchenpoesie

Wir gratulieren euch und wünschen euch eine schaurig-gruseliges Halloween-Fest! Bitte meldet euch ganz schnell bei uns per Mail an info@party-inspirations.de und teilt uns eure Adresse darin mit, so dass euere Deko-Sets noch vor Halloween bei euch ankommen!

*****

Auf Party Inspirations möchten wir euch zu allen Anlässen und Festen rund ums Jahr Ideen und Inspirationen liefern. In wenigen Wochen steht Halloween vor der Tür und wir haben uns etwas ganz Besonderes für euch ausgedacht: Kreative Halloween-Blogger-Partys und ein großes Gewinnspiel warten auf euch!

Halloween ist eines der beliebtesten Feste im Jahr, bei dem man eine schaurig-schöne Mottoparty feiern kann. Wie ist das Halloween-Fest eigentlich entstanden und warum schnitzen wir gespenstische Gesichter in Kürbisse? Wisst ihr, wer Jack O'Lantern war? In unserer Halloween-Rubrik beantworten wir euch alle Fragen rund um Halloween.

Kreative Halloween-Deko-Ideen werden euch in den nächsten Tagen von fünf leidenschaftlichen Bloggern geboten. Wir freuen uns riesig, dass


mit euch und uns gemeinsam Halloween feiern werden! Wir haben ihnen unterschiedliche Deko- und Back-Sets zugeschickt und sind gespannt, was sie daraus zaubern werden. Mit dieser wunderbaren Kombination aus kreativen Talenten werden ganz sicher wunderschöne individuelle Halloween-Partys entstehen. Doch nicht nur zu Halloween lohnt sich ein Blick in die Blogs, das ganze Jahr über präsentieren sie großartige Backideen und Deko-Konzepte. Schaut einfach mal rein!

Gewinnspiel bis zum 25. Oktober 2013

Wir verlosen im Rahmen unserer Blogger-Halloween-Aktion fünf tolle Preise, damit auch ihr eure Halloween-Party gespenstisch schön dekorieren könnt und gruselig leckere Sweet Table Kreationen backen könnt!

1. Preis: Großes Halloween-Deko- und Back-Set im Wert von 65 Euro

  • Halloween-Cupcake-Set
  • Halloween-Eisbecher
  • Halloween-Rocks-Bonbons
  • Kreppband in den Farben Grün, Orange und Schwarz
  • Halloween-Keksausstecher: Fledermaus, Kürbis, Katze, Spinne und Geist
  • Wabenbälle in den Farben Orange, Schwarz und Dunkelgrün
  • Halloween-Girlande mit Fledermäusen in Schwarz und Orange
  • Halloween-Girlande mit Geistern in Schwarz und Orange
  • Halloween-Girlande mit Eulen in Schwarz und Orange
  • Süßigkeitenboxen in den Farben Orange, Schwarz und Dunkelgrün

 

2. Preis: Halloween-Deko- und Back-Set im Wert von 45 Euro

  • Halloween-Girlande mit Fledermäusen in Schwarz und Orange
  • Halloween-Eisbecher
  • Halloween-Rocks-Bonbons
  • Halloween-Keksausstecher-Set
  • 3 Pom Poms in der Farbe Orange
  • Luftschlangen in den Farben Orange und Schwarz
  • Süßigkeitentüten in den Farben Orange und Schwarz

 

3.-5. Preis: Halloween-Cupcake-Sets und Kürbis-Rocks-Bonbons im Wert von je 16,90 Euro

  • Je 1 Halloween-Cupcake-Set mit zwei süßen Muffinförmchen-Designs und Cupcake-Toppern im Kürbis-Look
  • Je 1 Tüte Rocks-Bonbons mit Kürbis-Motiv

 

Und so könnt ihr gewinnen

Ihr habt schon mal eine Mottoparty gefeiert oder einen wunderschönen Sweet Table angerichtet? Dann ladet eure Party-Fotos von mindestens einer Party in die Party-Galerien hoch und inspiriert andere mit euren Ideen.

Alle Partys, die bis zum 25. Oktober 2013 um 12 Uhr hochgeladen werden, werden berücksichtigt. Damit ihr eure Fotos hochladen könnt, müsst ihr euch bei Party Inspirations anmelden - die Mitgliedschaft und das Hochladen sind natürlich kostenlos.

Mit den folgenden Aktivitäten könnt ihr eure Gewinnchancen erhöhen:

Ihr könnt bis zu dreimal zusätzlich in den Lostopf wandern, wenn ihr noch folgende Aktionen bis zum 25. Oktober 2013 um 12 Uhr mitmacht:

  • Werdet Fan auf unserer Party Inspirations Facebook-Fanseite.
  • Teilt bei Facebook den Beitrag zu diesem Gewinnspiel.
  • Teilt das Gewinnspiel-Bild oder verlinkt auf unsere Webseite oder diesen Blogbeitrag in eurem Blog.

 

Bitte schreibt uns in einem kurzen Kommentar unter diesem Beitrag, welche zusätzlichen Aktionen ihr gemacht habt und nennt uns den Link zu eurem Blog, wenn ihr die Aktion in eurem Blog vorstellt. 

Die Gewinner werden hier im Blog und per Mail benachrichtigt.

Bitte beachtet unsere Teilnahmebedingungen.

Also dann, ab in den Lostopf und viel Spaß beim Stöbern in unseren Party-Inspirationen!

13 Kommentare
Beitrag erstellt am 17. September 2013 - 13:27

Ein rosa-roter Sweet Table für die Hello Kitty-Motoparty zum 2. Geburtstag

Irgendwie scheint diese süße weiße Katze mit ihrem Schleifchen am Ohr eine magische Anziehung auf Mädchen zu haben. Kein Wunder, dass mittlerweile viele Hello Kitty-Mottopartys nicht nur zum Kindergeburtstag gefeiert werden. Wie man mit ganz einfachen Mitteln eine in rosa und pink gestaltete Hello Kitty-Atmosphäre erwecken kann, zeigt uns Gloria Wong. Sie hat zum 2. Geburtstag ihrer Tochter Taylor einen rosa-roten Sweet Table arrangiert und für Taylors Freunde eine wunderbare kleine Festtafel errichtet.

Hello Kitty Kindergeburtstag: Die Festtafel für die kleinen Gästen mit Tasselgirlanden, Luftballons und Gastgeschenken

Hello Kitty Cookies für den Sweet Table

Gastgeschenke und Desserts für den Hello Kitty Kindergeburtstag

Der Star auf dem Sweet Table ist die Hello Kitty-Torte, ganz dicht gefolgt von den Cookies in Form des süßen Kätzchens. Die leckeren Cupcakes schmücken mit ihren Cupcakeförmchen im Polka Dots-Design das Hello Kitty-Buffet. Auf den beiden Etageren gibt es zwei Desserts zur Auswahl: eines für die Vanille- und eines für die Schokoladen-Fans. Die Dessert-Gläser sind mit rosa und roten Schleifchen von Hello Kitty geschmückt. Ein paar gesunde Erdbeeren runden den rosa-roten Dessert Table ab. Auch wenn die kleinen Gästen noch nicht lesen können: Witzig ist die Idee, aus Buchstaben-Keksen den Namen des Geburtstagskindes auf dem Buffet zu formen. Mit einer Tasselgirlande in rosa, rot, pink und gold wird der Hintergrund des Sweet Table passend zum Farbkonzept verziert.

Für Taylor und ihre Freunde gibt es eine kleine Festtafel. Passend zum Sweet Table sind auch die Stühle der Gäste mit Tasselgirlanden geschmückt. Auf jedem Platz steht ein kleines Gastgeschenk - eine Box mit einem Luftballon dran. Was drin steckt, wird nicht verraten – ist ja eine Überraschung.

Ihr möchtet auch mal einen stilvollen Sweet Table für einen Geburtstag oder eine Party entwerfen und benötigt noch Tipps? Hier findet ihr 10 Tipps für das Entwerfen eines Sweet Table.

Die Hello Kitty Geburtstagstorte -  Tasselgirlanden schmücken den Hintergrund des Sweet Table

Das Geburtstagskind nascht am Sweet Table - Hello Kitty Mottoparty

Cupcakes im Polka Dots Design für den Hello Kitty Geburtstag

Credits:

Mit freundlicher Unterstützung durch 100 Layer Cakelet

Eventdesign, Papeterie, Fotos: Gloria Wong Design

Tasselgirlande: The Paper Jar

Geburtstagstorte: Studio Cake

Hello Kitty Cookies: Sugar Mamas San Francisco

 

0 Kommentare
Beitrag erstellt am 30. August 2013 - 16:18

Sweet Table - 10 Tipps für die Gestaltung

Was ist ein Sweet Table?

Sweet Table sind in aller Munde. Doch was ist denn nun eigentlich ein Sweet Table? Und woher kommt eigentlich dieser Trend? Viele von euch haben vielleicht noch nicht von diesem Konzept gehört oder noch nie selbst einen Sweet Table arrangiert. Wir verraten euch heute alles, was ihr schon immer über Sweet Table wissen wolltet und geben euch Tipps, wie ihr selbst einen Sweet Table komponieren könnt.

Ein Sweet Table oder auch Dessert Table genannt ist wie der Name schon sagt ein süßes Buffet. Es ist aber viel mehr als ein Buffet – es ist ein Kunstwerk! Bei einem Sweet Table handelt es sich um einen gestylten Tisch mit kunstvoll arrangierten Süßigkeiten und Desserts – von Torten über Cupcakes, Muffins, Macarons bis hin zu Süßigkeiten wie Pralinen oder Konfekten. Die süßen Kunstwerke können ein Motto haben, sich dem Farbkonzept der Party anpassen oder ein Motiv oder Muster verfolgen. Die einzelnen Komponenten auf dem Sweet Table sind dabei immer ein Teil des großen Ganzen.

10 Tipps für die Gestaltung eines Sweet Table

Meistens kennt man diese opulent ausgestatteten Sweet Tables von Hochzeiten, wo die vielen Hochzeitsgäste von allem etwas probieren können. Doch auch etwas kleinere Versionen der Sweet Table haben sich nun auch bei vielen Festen und Anlässen, wie z.B. Baby Shower, Taufe oder Geburtstag als wunderbare Variante für die Verköstigung der Gäste erwiesen.

Der Trend der Sweet Table kommt wie so oft aus den USA. Der Name, der häufig im Zusammenhang mit Sweet Tables fällt, ist Amy Atlas. Sie ist quasi die Erfinderin des Sweet Table. Die Event-Designerin plant und organisiert hauptsächlich Hochzeiten. Für ihre Brautpaare designt und entwickelt Amy Atlas diverse Sweet Table Konzepte. Aus ihrer langjährigen Erfahrung hat sie Tipps für euch, wie ihr einen stilvollen Sweet Table oder Dessert Table entwickeln könnt.

Was ist ein Dessert Table? Was ist ein Sweet Table?

10 Tipps von Amy Atlas für euren Sweet Table

Inspiration!

Lasst euch inspirieren! Genau wie die Gestaltung einer jeden Party, sollte auch der Sweet Table eine zusammenhängende und einheitliche Gestaltung haben. Ihr könnt euch zum Beispiel vom Lieblings-Muster eures Ehrengastes inspirieren lassen.

Skizziert den Sweet Table!

Erstellt eine Skizze vom Sweet Table, damit ihr ein Gefühl dafür bekommt, ob ihr noch etwas Süßes hinzufügen sollt oder ob ihr sogar für zu viele Personen geplant habt und ein wenig zurückrudern müsst.

Einen Stil verfolgen!

Sobald ihr über den Stil oder das Thema eures Sweet Tables entschieden habt, solltet ihr ihn während des gesamten Schaffensprozesses im Hinterkopf behalten. Von der Torte über die Desserts bis hin zur Papeterie oder der Dekoration sollte alles einen ähnlichen Stil haben. Ein moderner Sweet Table kann eine quadratische Torte und klare Linien z.B. bei den Cookies haben. Zu einem romantischen Sweet Table hingegen passt ein runder Kuchen und Satinbänder als Dekoration.

Wie gestaltet man einen Sweet Table oder Dessert Table?

Desserts!

Überlegt euch, welche Desserts auf eurem Sweet Table vertreten sein sollen. Eine Anzahl von 6-8 Desserts sowie ein paar Sorten von Süßigkeiten auf dem Sweet Table ist für eine Hochzeit empfehlenswert. Für kleinere Feiern solltet ihr euch auf weniger Desserts beschränken. Das können Cupcakes, Kuchen, Brownies, Mini-Torten, Macarons oder Pralinen sein.

Bringt Farbe ins Spiel!

Es ist schön, unerwartete Farbkonzepte zu nutzen. Am besten man nimmt zwei Hauptfarben als Farbkombination und eine neutrale Farbe, um Akzente zu setzen. Achtet darauf, dass das Design des Sweet Table nicht überladen wirkt.

Erstellt einen Schwerpunkt!

Auf einem Sweet Table gibt es immer etwas, das im Mittelpunkt steht. Bei Hochzeiten ist es natürlich die Hochzeitstorte. Ihr könnt aber auch eine hübsche Etagere mit Cupcakes oder anderen Desserts in das Zentrum des Sweet Tables stellen.

10 Tipps für das Design eines Sweet Table

Ebenen!

Spielt mit Ebenen und verschiedenen Höhen, damit eurer Sweet Table optisch interessanter wirkt. Um euren wichtigsten Schwerpunkt herum könnt ihr  verschiedene Ebenen in der Höhe arrangieren. Dies kann mit Blumen oder mit niedrigen und hohen Servierteilen wie z.B. Bonbonnieren erfolgen.

Dekoration!

Verschönert den Tisch mit zusätzlicher Dekoration. Dazu könnt ihr die Kulisse hinter dem Tisch mit Girlanden, Pom Poms oder Lampions schmücken.

Papeterie!

Fügt eurem Sweet Table die passende Papeterie hinzu und beschriftet eure Desserts mit Picks oder Schildern. Eure Gäste wissen so, was sie verköstigen. Außerdem könnt ihr eurem Design ein Element hinzufügen.

Genießen!

Und zum Schluss geht es natürlich darum die süßen Leckereien und eure Party zu genießen!

Was ist ein Sweet Table oder Dessert Table?

Credits:

Quelle - 10 Tipps von Amy Atlas: Style me pretty - Living

Sweet Table und Event-Styling: Lindsey von Unforgettable Impressions - Photography by UI

Fotos: Unforgettable Impressions - Photography by UI

0 Kommentare
Beitrag erstellt am 23. August 2013 - 15:17

Kindergeburtstag mit Piratenparty: Piraten-Deko auf dem Piraten-Buffet

Piraten haben schon immer eine Faszination auf kleine Jungs ausgeübt. Meist kennt man die wilden Piraten aus spannenden Geschichten, in denen sie auf hoher See Abenteuer bewältigen und Schätze ausgraben. Manche Jungs möchten dann eben einmal im Leben ein richtiger Pirat sein und mit seinen Freunden auf eine aufregende Abenteuerreise gehen.

Nichts leichter als das! Mit der passenden Piraten-Dekoration, ein paar abenteuerlustigen Kinderspielen und einem richtigen Piraten-Mahl könnt ihr einen Kindergeburtstag in eine fantastische Mottoparty verwandeln.

Piraten-Kindergeburtstag Sweet Table und Buffet - Piraten-Mahl

Die Piraten-Dekoration

Die passende Dekoration zur Piraten-Mottoparty hat Lia Griffith ursprünglich für eine Freundin designt, die für ihre 2- und 4-jährigen Söhne einen Kindergeburtstag mit dem Motto „Piraten“ gestalten wollte. Beginnend bei den Einladungskarten zum Geburtstag, der Dekoration und den Kostümen für die Piraten-Party bis hin zu den Printables für das Buffet und den Sweet Table ist alles in eine perfekte Piraten-Atmosphäre getaucht. Palmen, Papageie, Totenköpfe und Schatztruhen schmücken die kunterbunte Piraten-Dekoration.

Die Farben Rot, Türkis, Schwarz und Gelb verleihen der Kinderparty ein tropisches und piraterisches Flair. Zwischen zwei großen Karibik-Palmen hängt eine rote Wimpelgirlande, die zum Feiern animiert. Viele Piraten-Flaggen spicken das festliche Piraten-Mahl. Und ein großes Piratenschiff wartet auf die abenteuerlustige Meute.

Mottoparty zum Kindergeburtstag Piraten-Buffet mit Piraten-Punch

Das Piraten-Mahl

Damit die Piraten-Kids genug Kraft haben, um auf Schatzsuche zu gehen und den schweren Schatz auszugraben, muss ein richtiges Piraten-Mahl zur Stärkung her. Kleine Hackbällchen, Wraps, Fish ´n Chips in kleinen rot-weiß gestreiften Papiertüten und Würstchen in Form von achtarmigen Kraken machen den herzhaften Teil des Festessens aus. Als Dessert können die kleinen Piraten zwischen Obstspießen mit Papageien, Muffins mit Piraten-Flaggen, Wassermelonen-Bällchen im Piratenschiff, Erdnussflips in Piraten-Tüten oder Mini-Bananen mit Piraten-Banderole wählen. Ein Piraten-Punch oder Jungle-Juice löscht den Durst der Meute.

Piraten-Mahl für abenteuerlustige Piraten mit Cupcakes

Piraten-Kindergeburtstag Mottoparty mit Piraten-Dekoration

Kindergeburtstag mit Piraten-Mottoparty Piraten-Dekoration

Fish ´n Chips für die Kinder-Piraten-Party zum Kindergeburtstag

Kostüme und Spiele für den Piraten-Kindergeburtstag

Jeder kleine Pirat erhält eine kleine Schatztruhe, in der das Kostüm für die Piraten-Party und die Schatzkarte versteckt sind. Die Kids können mit der Augenklappe, dem Piraten-Hut und dem rot-weiß gestreiften Tuch im Partnerlook auf Schatzsuche gehen. Der kleine Stoffbeutel mit einem Totenkopf dient zur Aufbewahrung des Schatzes. Aber zunächst muss der Schatz erst gefunden werden.

Versteckt in eurem Garten oder Haus einige kleine Spielzeuge oder Süßigkeiten, die die Kinder nach dem Schatzsuche-Spiel mit nach Hause nehmen dürfen. Auf der Schatzkarte beschreibt ihr den ungefähren Weg zu den verschiedenen Schatz-Feldern. Ihr könnt auch kleine Rätsel einbauen, die den Weg zum Schatz verraten. Wenn eure kleinen Piraten den Schatz geborgen haben, haben sie sich eine kleine Belohnung verdient. Serviert ein kleines Eis, damit die Meute wieder erfrischt auf das Piratenschiff zurückkehren kann. 

Piratenparty Kindergeburtstag Kostüme und Spiele

Piratenparty Kinderspiele Schatzsuche und Piratenschiff erobern

Kostüme für die Piraten-Kindermottoparty

Piratenparty Spiel Ideen Kindergeburtstag mit Mottoparty

Piraten-Schiff für die Piraten-Kindegeburtstagsparty mit Spielen

Credits:

Fotos: Lia Griffith - handcraft your life

Printables Piratenparty: Lia Griffith Etsy Shop

0 Kommentare
Beitrag erstellt am 15. August 2013 - 12:57

Picknick oder Gartenparty - Ideen und Rezepte

Foto: Katharina kocht

Ideen und Rezepte für ein Sommer-Picknick oder eine Gartenparty

Was gibt es schöneres als den Sommer im Freien zu verbringen und ihn in vollen Zügen zu genießen? Im Sommer kann man ein herrliches Picknick oder eine wunderbare Gartenparty organisieren und mit Freunden ein kulinarisches Fest feiern. Dieses Jahr fühlt sich die Sonne in Deutschland ziemlich wohl. Und weil wir uns in der Sonne auch ziemlich wohl fühlen, stellen wir euch heute wunderbare Ideen für ein Picknick vor.

Ob im eigenen Garten, auf der Wiese im Park oder am See – ein Picknick unter freiem Himmel ist völlig unkompliziert. Nehmt euch eine Picknickdecke, einen Picknickkorb mit euren Leckereien und ein wenig Geschirr und Besteck mit – und auf geht´s ins Grüne.

Rezepte für ein Sommer-Picknick - Pickkorb packen und ab ins Grüne

Foto: mat & mi

Für ein Picknick im Freien eignen sich am besten Sandwiches, Fingerfood und Salate. Die Salate könnt ihr ganz einfach gemeinsam aus einer großen Schüssel löffeln. Mit Fingerfood kann man sogar komplett auf Geschirr verzichten. Wenn ihr es jedoch etwas komfortabler mögt, könnt ihr auch Pappgeschirr nutzen oder das Picknick als Gartenparty veranstalten. Im eigenen Garten könnt ihr es euch dann ganz bequem machen: Liegestühle, Esstisch und Geschirr sind erlaubt ;-)

Für das Picknick im eigenen Garten, könnt ihr euren Garten dann auch sommerlich dekorieren. Die Farben des Sommers sind bunt und fröhlich und daher könnt ihr alles bunt zusammenmixen. Stellt ein Buffet mit eurem Fingerfood, den Salaten und Getränken an einen schattigen Platz und dekoriert den Hintergrund mit bunten Wabenbällen, Wimpelgirlanden und Rosetten. Und wenn die Sonne untergeht, könnt ihr kleine Lampions anzünden und eine gemütliche und romantische Atmosphäre erzeugen.

Picknick-Rezepte für den Sommer mit Sommersalaten, Sandwiches, Fingerfood, süßen Muffins und Co.

Picknick mit Fingerfood - Rezepte für ein Sommer-Picknick

Foto: lecker lezmi

Rezepte, Rezepte, Rezepte! Heute stellen wir euch unheimlich leckere Picknick-Rezepte von dem wundervollen 5er-Blogger-Team bestehend aus Julie von mat & mi, Isabel von lecker lezmi, Juliane von Schöner Tag noch!, Christina von Feines Gemüse und Katharina von Katharina kocht vor. Die 5 Mädels haben ein Potpourri an herzhaften und süßen Leckereien und dazu passenden erfrischenden Sommer-Getränken gezaubert. Viel Spaß beim Zusammenstellen eures Picknickkorbs.

Rezepte für sommerliche Getränke:

Sommer, Sonne, Picknick - Fingerfood und andere Leckereien

Foto: Schöner Tag noch!

Rezepte für Salate:

Picknick Ideen und Rezepte - Salate, Fingerfood und erfrischende Getränke

Foto: lecker lezmi

Fingerfood Rezepte:

Picknick mit Sommersalaten, Fingerfood, Muffins & Co.

Foto: Feines Gemüse

Rezepte für Süßes:

 

Und jetzt ganz schnell raus, bevor der Sommer uns wieder verlässt!

 

0 Kommentare
Beitrag erstellt am 7. August 2013 - 15:18

Kindergeburtstag mit Seifenblasen-Motto: Partydekoration mit Luftballons

Mit einfachen Materialien und vielen DIY-Ideen hat Mindy von Creative Juice zum 3. Geburtstag ihres Sohnes Patton eine Seifenblasen-Kindergeburtstags-Party organisiert. Die kreativen Ideen für den Sweet Table, die Dekoration der Party und die Party-Spiele für die Kinder stellen wir euch heute vor.

Die Party-Dekoration

Zu einer Motto-Party gehört auch die passende Dekoration. Farblich hat Mindy alles in wunderschönen Blautönen mit ein wenig Orange als Kontrast dekoriert. Die Farbkombination passt perfekt zu einem Jungen-Geburtstag und spiegelt das Seifenblasen-Motto wieder.

Hinter dem Sweet Table hat Mindy ein Bord mit Luftpolsterfolie umwickelt aufgestellt. Dieses Bord hat sie mit Kreisen aus  hellblauem und dunkelblauem Papier, die Seifenblasen darstellen, geschmückt. Zusätzlich ziert eine Wimpelkette mit der Aufschrift „Happy Birthday“ den Hintergrund des Sweet Table. Mit diversen Luftballons an den Seiten regt der Sweet Table zum Naschen an! Noch mehr wundervolle Fotos von der Party-Dekoration findet ihr in Mindys Blog.

Party-Dekoration für einen Kindergeburtstag mit Luftballons

Der Sweet Table

Die Geburtstagstorte aus Karotten-Biskuit und Kokos-Mousse ist der Star auf dem Sweet Table. Zusätzlich standen Cupcakes, die mit Jelly Bellys geschmückt waren auf einem großen Cupcake-Ständer. Die bunten Jelly Bellys gab es auch in kleinen durchsichtigen Süßigkeiten-Tüten. Als kleines Dessert wurde Wackelpudding in schönen Blautönen in Gläser geschichtet. Die Marshmallows wurden auf Papierstrohhalme gesteckt, in geschmolzenem Candy Melts getaucht und mit blauen Zuckerperlen verziert. Aber neben dem ganzen Süßen, gab es auch etwas Gesundes auf dem Tisch. Die kleinen Blaubeeren waren in hübschen Cupcakeförmchen portioniert und konnten so ganz schnell vernascht werden.

Sweet Table mit Seifenblasen-Dekoration - Motto-Geburtstagsparty

Spiele für die Seifenblasen-Party

Auf der Suche nach passenden Spielen zu ihrer Mottoparty hat Mindy viele Kinderspiele gefunden, die mit Seifenblasen zu tun hatten. Da es sich um einen heißen Sommertag handelte, passte das Motto gut zu den Temperaturen. Um der Hitze zu trotzen hatte sie einen kleinen Swimmingpool aufgebaut und den Kindern viele Spiele, wie zum Beispiel Seifenblasen, Wasserpistolen, Flummis und einen Rasensprenger zur Verfügung gestellt. Die Spiele durften die Kinder als Gastgeschenke nach der Party mit nach Hause nehmen.

Die Luftpolsterfolie kam bei dem Spiel „Bubble Jump“ noch einmal zum Einsatz. Nach dem zählen eines Countdowns durften die Kids wild durcheinander springen und die Luftpolsterfolie zum Platzen bringen. Die Kinder hatten unheimlich viel Spaß und die Vorbereitung des Spiels war ganz einfach und unkompliziert. Viele weitere Spiel-Ideen zur Mottoparty findet ihr in Mindys Blog Creative Juice.

Kindergeburtstag: Spiel-Ideen zur Mottoparty mit Seifenblasen

Credits:

Fotografie, Konzept, Event Styling: Creative Juice

Printables – Swish Printables

Torte – Traylor Made Treats

Jelly Beans – Jelly Belly® factory jewel collection

 

2 Kommentare
Beitrag erstellt am 31. Juli 2013 - 15:48

Kindergeburtstag mit Mottoparty - Geburtstagskuchen - Flugzeug-Party

Über den Wolken: Flugzeuge und Fallschirme

Wenn man Jungs fragt, was sie einmal werden wollen, dann hört man nicht selten „Pilot“. Was fasziniert kleine Jungs am Beruf des Piloten? Die grenzenlose Freiheit über den Wolken? Oder ist es der Blick über die Welt von oben? Was es auch ist, mit dem Thema „Über den Wolken: Flugzeuge und Fallschirme“ lässt sich eine wunderbare Mottoparty an einem Kindergeburtstag feiern.

Sarah von Dreamers Joy Events & Design hat für ihren Neffen eine wunderbare Kinderparty zum 2. Geburtstag veranstaltet. Der Hintergrund des Sweet Table wurde mit einer Wolken-Tapete und bunten Regenschirmen, die Fallschirme darstellen, dekoriert. Die Farben Rot, Blau, Grün und Gelb zieren die Tischdekoration, den Sweet Table und sogar die Cupcakes. Außer einem großen Geburtstagskuchen – einer Wolken-Torte mit einem Fallschirmspinger - gab es auf dem Sweet Table allerhand Dinge. Kekse in Form von Flugzeugen, Cupcakes mit Flugzeugen und Fallschirmen aus Fondant und farblich abgestimmte Desserts und Sweets.

Damit die Kinder nicht nur an der Dekoration und dem Süßen Spaß haben, könnt ihr passend zu dieser Mottoparty einige Spiele vorbereiten. Je nachdem wie alt die Kinder sind, könnt ihr z.B. zusammen mit ihnen Papierflieger basteln. Und dann könnt ihr einen Wettbewerb starten, welcher Flieger am weitesten fliegt. Luftballons in den Himmel steigen lassen, finden Kinder immer sehr faszinierend. Sie können noch einen Wunsch für das Geburtstagskind an den Luftballon schnüren – und dann ab in die Wolken!

Flugzeug-Party: Sweet Table mit Flugzeug-Cookies, Cupcakes mit Flugzeugen und Fallschirmen und einem Geburtstagskuchen

Ideen für einen Geburtstag - Mottoparty mit Flugzeug und Fallschirm - Kindergeburtstag

Einladungskarte zum Geburtstag - Mototparty mit Flugzeugen und Fallschirmen

Mottoparty für einen Kindergeburtstag: Flugzeug-Party

Party Dekoration zum Kindergeburtstag - Flugzeug-Mottoparty

Credits:

0 Kommentare

Seiten

Subscribe to Unser Blog